Mallorca Ausflug | Pa amb oli am Strand

- Advertisement -

Video geschaut? Keine Lust zu lesen? Dann hör's dir an!

Podcast: Mallorca Picknick am Strand

Mal einen besonderen Mallorca-Ausflug machen, der nicht viel Geld kostet und dennoch etwas ganz Traditionelles hat – das “Pa amb oli-Picknick” am Strand! 5 Euro, eine Decke und ein Auto, mehr brauchst du nicht.

- Advertisement -

Pa amb oli Picknick am Strand!

Was ist das eigentlich? Ein mallorquinisches Traditionsgericht. Gerade für uns, die so auf Käseschnitten stehen, ein echt leckerer Snack. Du brauchst Brot, Tomaten, Knoblauch, Salz, Käse und/oder Schinken, bzw. Salami, Oliven, Olivenöl und bei Bedarf noch Meerfenchel. Das Rezept steht unten 😉

Pa amb oli

Das wichtigste ist, dass du lokale Zutaten benutzt. Olivenöl von der Insel, Ramallet-Tomaten, Käse von Menorca, usw. dann schmeckt die Schnitte auch, wie sie schmecken soll.

Das Pa amb oli ist für die Mallorquiner weitaus mehr als nur ein Snack. Sie legen viel Wert auf die traditionelle Zubereitung und du wirst auf Mallorca sicher kein Restaurant finden, in dem Pa amb oli gar nicht schmeckt. Unser Tipp: Probier den Klassiker mal im Hostal Corona! Da gibt’s das Pa amb oli auch in verschiedenen Varianten und die Portion ist so groß, dass du sie mit Freunden teilen kannst.

Das allerbeste Pa amb oli

Mittlerweile gibt es auf Mallorca sogar eine Pa amb oli Weltmeisterschaft! Gewonnen hat eine Köchin von der Nachbarinsel: Catalina Riera aus dem Lokal Ca n’Alfredo auf Ibiza. Den Mallorca-Vorentscheid hat Rafael Fernández Bou vom Restaurant Es Llogaret im Norden von Palma für sich entschieden.

Picknick am Strand

Dieses Mal haben wir uns einfach das Buch* geschnappt, den Finger reingehalten und eine spontane Tour zu der traumhaften Bucht Cala Marmassen gemacht! Zugegeben, zum in der Sonne liegen und zum Baden ist dieser Spot nicht geeignet. Aber ihr bekommt geniale Fotos und seid hier ganz alleine. Die Bucht liegt im Südwesten der Insel und ist mit dem Auto super einfach zu erreichen. Auf dem Hin- und Rückweg gibt’s außerdem noch ein malerisches Panorama! Deine Instagram Follower werden vor Freude im Kreis springen. (Übrigens: du kannst das Picknick natürlich auch an einem anderen Strand machen.)

Die Cala Marmassen

Das Rezept

Die Zutaten

  • Dunkles Mallorca Brot (Pan moreno)
  • Ramallet-Tomaten
  • Salz
  • Olivenöl
  • Knoblauch
  • Käse, Schinken, Salami oder Fisch
  • Meerfenchel (muss aber nicht!)

Die Zubereitung ist ganz leicht. Du nimmst dir eine Scheibe von dem Brot – das eigentlich geröstet sein sollte, aber wir haben am Strand keine Steckdose für den Toaster gefunden – und ein Viertel der Tomate. Die reibst du auf dem Brot, bis es fast nass ist. Dann reibst du noch eine Knoblauchzehe darüber, träufelst etwas Olivenöl und Salz auf die Schnitte und legst drauf, was du magst. Fertig!

Besonders gut schmecken dazu Oliven und Peperoni! Falls ihr den Snack gerne mit echtem Meerfenchel haben möchtet, das ist gar nicht so einfach zu finden. Bei Amazon kannst du’s aber bestellen*:

Bon profit 😉