Mallorca Ausflugstipp für Tierliebhaber | Die Eselfinca

Video geschaut? Keine Lust zu lesen? Dann hör's dir an!

Podcast: Die Eselfinca

Unter den Mallorca-Ausflügen mit Kindern ist die Eselfinca auf Platz eins! Unfassbar viele Tiere, Ruhe, Landluft und trotzdem keine Langeweile. Das knapp 73.000 Quadratmeter große Gelände liegt in der Nähe von Sant Llorenç, Öffnungszeiten gibt es nicht, denn dieser Hof ist das Zuhause von Renate.

Was ist die Eselfinca?

Ein Bauernhof, auf dem alle Tiere leben, die es auf Mallorca so gibt. Im Ernst. Hühner, Ziegen, Pferde, ein Schwein (das Schnitzel heißt), Pfauen, Vögel und natürlich Esel. Renate hat die Finca vor rund 35 Jahren gekauft und aufgebaut. Ihr einziger Helfer ist Tomeo.

Was kann man hier machen?

Einen Eselführerschein! Ja, und der ist weltweit gültig!
Sobald du auf der Eselfinca angekommen bist, gibt es von Renate Kaffee und Säfte. Die Kinder dürfen gleich zu den Tieren. Erst streicheln und putzen sie die Esel. Dann geht es raus, ein Spaziergang mit den stolzen Tieren. Wer mutig ist (und leicht) darf sogar eine Runde auf einem Esel reiten.

Dann bekommt jeder seinen Eselführerschein, den er noch ausmalen muss. Am Ende des Tages bereitet Renate noch ein paar mallorquinische Spezialitäten vor und gegen 15 Uhr ist der Ausflug vorbei.

Wie komme ich dahin?

Das Wichtigste: Vorher anmelden! Schreibe Renate einfach eine Mail (Kontaktdaten findest du unten). Sie wird dir dann die genaue Adresse schicken und alle weiteren Infos (Preis, Dauer, etc.). Die Finca befindet sich in der Nähe von Sant Llorenç, du wirst einen Mietwagen brauchen 😉

Mit den Öffis kommst du nur schwer hierher. Falls du’s trotzdem versuchen möchtest, hier haben wir dir die wichtigsten Infos zu Bus und Bahn auf Mallorca zusammengefasst.

Kontaktdaten

Renate Marie Hiesberger
Website:http://www.eselfinca-mallorca.com/
Mail: info@eselfinca-mallorca.com
Telefon: 0034 971 569 515
Facebook: Eselfinca-Mallorca