Das Herrenhaus La Raixa 🏛 | Gratis Mallorca Ausflug

Video geschaut? Keine Lust zu lesen? Dann hör's dir an!

Dieser Podcast kommt bald!

Wow! Und dann ist der Eintritt in das historische Herrenhaus Raixa auch noch frei. Das gibt’s doch nicht. Doch! Was du alles im Herrenhaus La Raixa sehen und erleben kannst, wann die Finca geöffnet hat und wie du dahin kommst – die Infos gibt’s hier!

Was ist das Herrenhaus La Raixa Raixa?

Es handelt sich hierbei um ein Herrenhaus im Stil einer toskanischen Villa, das schon zu Zeiten der Mauren die Landschaft von Bunyola schmückte. Im Jahr 1229, nach der Eroberung durch Jaume I,  ging das Gut an den Fürsten von Ampurien. ab 1660 gehörte die Finca der Familie Despuig. Sie veränderte das Landgut und gab ihm den heute so besonderen italienischen Charakter

Zu sehen gibt es hier einiges: nicht nur das Herrenhaus macht ganz schön was her, es ist vor allem der idyllische Garten und die Ruhe, die Raixa zu einem ganz besonderen Ausflugsziel auf Mallorca machen. Schon der Moment, wenn du von der Loggia aus auf die weite Landschaft blickst… Eigentlich sind wir ja gar nicht so romantisch, aber hier, ja, da musste sogar Martin verträumt seufzen. 

Gibt es Führungen auf Deutsch?

Ja, es gibt wohl Führungen auf Deutsch, aber nur mit Anmeldung. Auf den Flyern steht zwar, dass immer um 10 Uhr eine Führung stattfinden soll, aber das stimmt nicht. 😀

Öffnungszeiten Landgut Raixa

Von Dienstag bis Samstag von 10 Uhr bis 15 Uhr. Sonntags, montags und an Feiertagen geschlossen.

Eintritt in die Finca la Raixa

Das Landgut ist in staatlicher Hand! Daher ist der Eintritt frei!

Haus und Gärten von La Raixa | Anfahrt

Die Finca La Raixa ist ganz leicht zu finden, sie ist ja gefühlt auch schon in Palma ausgeschildert! Wenn du von Palma kommst, dann fährst du auf der Landstraße nach Sóller bei Kilometer 12,2 ab. Wer mit dem Bus nach La Raixa fahren möchte, der nimmt die Linie 211 oder 220 von der Plaça España in Palma und fährt bis zur Haltestelle “Raixa”. Ja, das ist einfach 😉

War noch was?

Ja! Dieses historische Gebäude steht immer wieder in den Schlagzeilen. 2011 wollte Modedesignerin Jil Sander das Gut kaufen. 2017 wollte die Balearenregierung aus dem Anwesen ein Kulturzentrum machen und jetzt ist geplant, das Herrenhaus plus Garten für fast 500 Millionen Euro komplett zu renovieren. Sobald es soweit ist, erfahrt ihr Neuigkeiten natürlich bei uns!