Cala Mesquida | Cala Ratjada Strandcheck

Video geschaut? Keine Lust zu lesen? Dann hör's dir an!

Dieser Podcast kommt bald!

Mehr als 260 Strände hat Mallorca. Man kann nicht alle kennen. Aber diesen hier, den kennst du. Auch, wenn du noch nie hier warst, so hast du sicher schon von ihm gehört: Glasklares Wasser, pudriger Strand, weitläufig und nicht überfüllt – die Cala Mesquida bei Cala Ratjada. Aber – ist dieser Mallorca Strand wirklich soooo toll? Hier der Strandcheck 3.0. Ach was, 5.0! Oder war es doch 6.0?

Cala Mesquida auf der Karte

Fangen wir mal mit dem Wichtigsten an: Wo ist die Cala Mesquida eigentlich? Nicht weit von Cala Ratjada entfernt und doch zu weit, um zu Fuß zu gehen (also für Normalsterbliche)

Hotels an der Cala Mesquida

Das wird oft gegoogelt, also hier ein kleiner Text dazu: Die Hotels an der Cala Mesquida sind, naja, eher “upper class”. Die beiden Viva Hotels und auch das Zafiro sind 4-Sterne Häuser, aber der Preis lohnt sich: Echt schicke, weitläufige Anlagen, große, geschwungene Pools und wirklich gutes Essen! Die Alternative sind Ferienwohnungen oder ganze Villen, die für Gruppen buchbar sind.

Deine Mallorca Karte | Cala Mesquida Liegen

Wandertouren an der Cala Mesquida

Ohja! Wandern kannst du hier prächtig. Aber lieber nicht im Hochsommer, das ist anstrengend. Mach das nicht. Zu den Top-Wanderungen gehören die Strecke von oder zur Cala Torta oder Cala Agulla.

Cala Mesquida – Parken

Wir waren überrascht! Klar, auch hier kostet das Parken 5 Euro am Tag. Aber das ist vielleicht auch gar nicht so schlecht. Viele Naturschutzgebiete der Insel werden mithilfe der Parkeinnahmen gepflegt! Der Parkplatz an der Cala Mesquida ist auf jeden Fall riesig und die Stellflächen sind sogar überdacht! So kannst du nach dem Sonnenbad ins Auto steigen, ohne dir die Hände am Lenkrad zu verbrennen. Das ist cool. Wer kein Auto/Mietwagen hat, kann mit dem Bus von Cala Ratjada zur Cala Mesquida fahren, die Haltestelle ist nur 200 Meter vom Strand entfernt. Du kannst natürlich auch gehen, aber, siehe oben.

Gibt es Quallen an der Cala Mesquida?

Naja, also, mh. Im Osten der Insel sind generell mehr Quallen unterwegs, als zum Beispiel im Westen. Aber das heißt nicht, dass hier ständig welche sind. Dazu kommt, dass das Wasser an der Cala Mesquida wirklich durchsichtig ist und du Quallen schnell erkennst. Übrigens: Das Wasser ist hier ultra flach abfallend, daher ist die Cala Mesquida auch ein Paradies für Kinder – außer die Wellen schlagen hoch. 

Deine Mallorca Karte | Cala Mesquida Beach

Cala Mesquida Webcam

Schauste hier.

Liegenpreise an der Cala Mesquida

15,80 Euro kosten zwei Liegen und ein Schirm (Stand Sommer 2019). Und: Die Schirme haben Schließfächer! Hier kannst du deine Wertsachen gut verstauen. (Ganz wichtig das dazuzuschreiben, weil ja keiner weiß, wofür ein Safe da ist… 😀 )

Deine Mallorca Karte | Cala Mesquida Safe

Strandbar, Klos und Tretboote?

Die Cala Mesquida ist ein ruhiger, weitläufiger Naturstrand. Trotzdem gibt es hier eine hübsche Strandbar (keine Ahnung, wie teuer oder lecker, aber wir durften gratis aufs Klo gehen, das war sehr nett!) es gibt Rettungsschwimmer und sogar Tretboote. Die sind allerdings nicht so cool wie die in Paguera 😉